Nach dem Hochamt wird geklönt

2002 wurden die Historischen Altstädte Stralsund und Wismar in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Monumentale Backsteinkirchen, mittelalterliche Stadtquartiere, beeindruckende Hafenanlagen zählen weithin zu den erstaunlichen Sehenswürdigkeiten. Urlauber, Touristen, Tagesgäste, Reisegruppen nutzen ihren Besuch in der Hansestadt Wismar auch zur Teilnahme am Sonntagsgottesdienst in der St.-Laurentius-Kirche, der stets um 10.30 Uhr beginnt. Die Zeit nach der heiligen Messe wird auf dem Kirchplatz von den einheimischen Gemeindemitgliedern zumeist zu Gesprächen mit Verwandten, Bekannten, Freunden und Gästen genutzt.

Sonntagsgottesdienst

zurück : auf das Bild klicken